AGRESTI-CusTom-BIKES

Inhaber: Dipl.Ing.(FH) Thomas Reuter
Fachgeschäft für hochwertige Fahrräder

Luxemburgstr. 11
D-65185 Wiesbaden    
Tel.: 0611 - 86354 (kein Fax)

E-Mail:  info@agresti-bikes.de

Öffnungszeiten:
Mo - Fr 10.00 - 13.00 und 14.30 - 18.30,
Sa 10.00 - 13.00
Di + Do vormittags geschlossen
English spoken - on parle francais

Cresta Custom Bikes

Wir bieten mit unserer Hausmarke CRESTA ein auf Ihre persönlichen Vorstellungen optimal zusammengestelltes Bike bezüglich technischer Ausstattung und Design. Vom ambitionierten Freizeitradler über den engagierten Amateursportler bis hin zum Profi findet hier jeder sein erträumtes Wunschrad.
Unsere weit gefächerte Auswahl an RAHMEN und ANBAUTEILEN ist sorgsam zusammengestellt und basiert auf über einem Jahrzehnt Erfahrung im professionellen Aufbau von Fahrrädern aller Art.
Unsere CRESTA-MTB-Trekking-Cross und Rennrad-Rahmen werden nach unseren Vorgaben aus hochwertigen Alu-Rohren der Legierung 7005 oder aus Titanrohren (Legierung TiAl3V2,5) gefertigt. Wir setzen sie dort ein, wo hohe Qualität, ein sehr gutes Preis-/Leistungs-Verhältnis und individuelle Montage gefragt sind, maßgefertigte AGRESTI-Rahmen aber zu teuer sind.

 

Auch Nachwuchsfahrer sollten schon gutes Material fahren können, ihre Eltern und Sponsoren haben aber häufig nicht die Möglichkeit, teure Räder mit prestigeträchtigen Markennamen zu kaufen.Die Geometrie ist sportorientiert, weil wir mit diesen Rahmen vor allem den Rennsport im Visier haben. Je nach Gabel (Federweg) fahren sich die komplettierten CRESTA-Mountain Bikes dann recht kurvenfreudig, ohne jemals "nervös" zu wirken, bis neutral. Während die Alu-Rahmen ziemlich steif sind (das müssen sie sein, damit sie halten; ein allzu nachgiebiger Alu-Rahmen würde schnell zerbrechen!) und eine perfekte Kraftübertragung ermöglichen, sind die Titanrahmen etwas komfortabler.

 

CRESTA-Rennräder fahren sich trotz ihres geringen Gewichts flatterfrei und in Kurven angenehm neutral. Die Alu-Rahmen übertragen jedes Quentchen Leistung in Vortrieb, sind allerdings auf rauem Untergrund etwas härter. Unsere Titanrahmen gibt es mit unterschiedlichen Rohrsätzen ab ca. 1.250 g (für leichte RennradfahrerInnen);für MTBs und schwere Rennradfahrer verarbeiten wir größere Rohrquerschnitte. Daher muss man hier ein Rahmengewicht von ca. 1.360 bis 1.450 g veranschlagen. Das sorgt für eine wesentlich verbesserte Steifigkeit und Haltbarkeit. Unsere Titanrahmen sind dadurch in jedem Gelände wettbewerbstauglich (und keine "Gummikühe"!). Die Farben der Pulverbeschichtungen können Sie aus einer großen Palette auswählen.